Weh oh Weh - BVB!

Fall "Schulle": Maßstab für Fall "WDR" & "ÖR" oder elende Doppelmoral?

Datum: 26.7.2022 09:51
Von: michael.keller@allein-unter-welpen.de
An: medien@bvb.de
CC: redaktion@ruhr24.de, stiftung@bvb.de, die-fanbeauftragten@bvb.de

BVB (@bvb.de): Vorab per E-Mail, bitte Eingang via Rücksendung des kompletten Textes (Copy/Paste) bestätigen, sonst wird Einschreiben/Rückschein nötig

In Kopie zur Kenntnisnahme an Redaktion Ruhr24, BVB-Stiftung „leuchte auf“, Beauftragte für Fanangelegenheiten des BVB

An Sascha Fligge, Boris Rupert sowie die Geschäftsführer der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH

Greifenstein, den 26.7.2022

Hallo,

das ist schon erstaunlich „Schulle“ – ein vorgeblicher „Corona-Leugner“ wurde laut Presseberichten (ruhr24.de [[1]]) nahegelegt seiner Ämter in der Partei dieBasis ruhen zu lassen.

Das ist schon eine „lustige Auffassung“ von Rechtsstaat. Aber der BVB muss anscheinend wieder mal das tun was er nicht lassen kann.

Mich und die Öffentlichkeit interessiert aber folgendes viel mehr – wie reagiert nun der BVB in Bezug auf die Grundgesetz-Leugner im WDR? Und nicht nur irgendein GG Artikel – sondern DIE ZENTRALE LEHRE aus dem Dritten Reich, die Grundvoraussetzung für unsere freiheitlich demokratische Grundordnung: Artikel 1 GG !

Haben Sie garnicht mitbekommen – das absurd grundgesetzwidrige Statement des WDR Rundfunkrates zur „Sogenannten Erzwingungshaft“ im Fall Georg Thiel – nicht etwa der Intendant für diese verantwortlich ist, sondern “Für diese Verfahren ist der allgemeine Gesetzgeber verantwortlich” .

Bestimmt kann der BVB bzw. dessen Geschäftsführung uns Allen mal folgende vier Ja/Nein Fragen beantworten:

  1. wenn eine grundgesetzwidrige Aussage ihrer Organisation veröffentlicht wird, würde diese dann
    1.1 unauffindbar gelöscht?
    1.2 wäre weiterhin aufrufbar (ob mit Erklärung und/oder Entschuldigung - ihre Wahl)?

  2. distanziert sich ihre Organisation von der Aussage des WDR Rundfunkrates “Für solche Verfahren ist der allgemeine Gesetzgeber verantwortlich”?

  3. distanziert sich ihre Organisation davon das der WDR Intendant bei Antrag auf Befreiung aus Gewissensnot weder diese via Amtshilfe prüfen lässt noch direkt befreit?

Einfach mal annehmen der allgemeine Gesetzgeber käme auf die „leuchtende“ Idee den BVB als „entsendungsbeauftragte Organisation“ für den WDR Rundfunkrat ins Gesetz reinzuschreiben – statt des „Verein der kickenden Straßenmädchen grauer Rasen“ – da wäre es schon gut das dieser VORHER weis wie es mit der Charakterlichen Eignung des BVB bzw. dessen Geschäftsführung und somit wahrscheinlich auch entsandten Rundfunkratsmitgliedes so aussehen würde…

Das gerichtsfest dokumentierte WDR-Drama sollten Sie anhand der Links unten [[2]] nachvollziehen können, inkl. Meinem Schreiben an das BVerfG [[3]] das Ihnen Ihre Vermutungen zu der Schädlichkeit der ÖR für unsere Gesellschaft und Demokratie bestätigen wird.

Aber – noch schlimmer – ja das geht wirklich: „Die Unleugbaren Fakten“ auf https://coronacaust.de !! Und die Rolle des öffentlich-rechtlichen Rundfunks? Entscheiden Sie selbst anhand des „Pressespiegel“ des Städtisches Klinikum Dessau [[4]]. Anfragen an den MDR bzw. alle Öffentlich-rechtlichen stelle ich noch um genau herauszufinden was wann bekannt war – zur Zeit gibt’s eigentlich wichtigeres, für „meinen“ BVB habe ich mir aber extra ein bisschen Zeit genommen.

Wie auch Sie nachvollziehen können ist es nicht gewagt anhand der Informationspolitik des ÖR festzustellen das auch dieser die Menschen hat dumm sterben lassen.

Somit die Frage aller Fragen:

  • wie reagiert nun der BVB in Bezug auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und den in deren Auftrag berichtenden Journalisten?

Wenn man den Maßstab „Schulle“ anlegt – Hausverbot bis die Sachverhalte geklärt sind? Nur so eine Idee für den Fall das Ihnen keine zu elender Doppelmoral einfallen sollte. Vielleicht können aber auch die „Vereinstragenden“ vom BV. Borussia 09 e.V. Dortmund aushelfen?

In Erwartung einer zeitnahen Antwort die ich unter https://allein-unter-welpen.de zu diesem Schreiben veröffentlichen werde verbleibe ich mit einem aufmunterndem

Wau

Michael Keller
aka Käptn Welpe

Voglersheck 15
35753 Greifenstein
Bundesrepublik Deutschland

Mitglied der
PIRATEN - Piratenpartei Deutschland
dieBasis - Basisdemokratische Partei Deutschland

PS: WDR? Da kommt noch mehr! Denn – schlimmer geht immer…
PPS: da ich kein BVB Mitglied bin muss ich auch nicht austreten. Aber mein BVB-TV Abo kündige ich schon mal. Und das mit dem Schützengrabenlied – so langsam kommts mir wie ein Märchen vor… . Aber immerhin: wenn die BVB-Führung solche Eigentore schießt – dann muss es die Mannschaft ja nicht mehr tun!

[[1]] BVB-Busfahrer aus Dortmund tritt nach Bericht aus „Die Basis“ aus
https://www.ruhr24.de/dortmund/bvb-busfahrer-dortmund-corona-leugner-die-basis-partei-austritt-schulz-nrw-querdenker-91681680.html

[[2]]in chronologischer Reihenfolge:

Fragen an den WDR Rundfunkrat
Erzwingungshaft Georg Thiel - Weiße Rose oder Mitläufer? https://allein-unter-welpen.de/post/2021-03-17-fragen-wdr-runfunkrat/

Stellungnahme des WDR Rundfunkrates…
Aber die Verwaltungsdirektorin spricht? https://allein-unter-welpen.de/post/2021-03-18-wdr-rundfunkrat-versteckt-sich/

Mutantenalarm im Landtag NRW!
Von ‘Charakterschwein’ zum ‘Kollegenschwein’ - Fraktionen unrettbar infiziert? https://allein-unter-welpen.de/post/2021-03-19-mutantenarlarm-landtag-nrw/

WDR Rundfunkrat - Stellungnahme verschwunden?
Peinlicher gehts immer https://allein-unter-welpen.de/post/2021-04-26-wdr-rundfunkrat-versteckt/

Antwort von WDR Rundfunkrat - Stellungnahme verschwunden?
Eine halbe Antwort sagt mehr als eine Vollständige https://allein-unter-welpen.de/post/2021-04-26-wdr-rundfunkrat-antwort/

Offener Fragebogen zum WDR Rundfunkrat und WDR Intendanten
Vier simple Ja/Nein Fragen - hmm,vielleicht,schwer,unmöglich?!? https://allein-unter-welpen.de/post/2021-06-13-offener-fragebogen-wdr-entsendungsbeauftrage/

Status der Mails und Antworten
von Offener Fragebogen zum WDR Rundfunkrat und WDR Intendaten https://allein-unter-welpen.de/post/2021-06-13-mailing-status-wdr-entsendungsbeauftragte/

Offener Brief zur WDR Rundfunkratssitzung am 29.6.2021
Die Rundfunkbeitragspflicht ist gefallen! Rette sich wer kann? https://allein-unter-welpen.de/post/2021-06-28-wdr-rundfunkrat-letzte-chance/

Organisationen am Rande des Nervenzusammenbruchs?
Evtl. sogar Entsendungsbeauftragte - unkommentiert https://allein-unter-welpen.de/post/2021-06-29-organisationen-am-rande/

[[3]] Die Verdorbenheit des BVerfG - bald amtlich.
Oder - kann vorbildlich gelebtes Staatsbürgertum das BVerfG ‘beleidigen’? https://allein-unter-welpen.de/post/2022-02-18-gewissensnot-beim-bverfg/

[[4]] https://klinikum-dessau.de/fachbereiche/kliniken-institute-auenweg/innere-i/fuer-fachkollegen/antikoerpertherapie